Klettercamps

Klettern und Bouldern liegen nicht nur absolut im Trend, sondern sind auch noch Sportarten, die mit zahlreichen positiven Effekten einhergehen. Mögliche positive Auswirkungen des Kletterns können unter anderem folgende sein:

  • Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht
  • Beanspruchung einer Vielzahl an Muskelgruppen gleichzeitig
  • Verbesserung des Selbstbewusstseins
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

Klettercamps Basic

Im Klettercamp Basic lernt ihr zunächst die Grundlagen für ein sicheres Klettererlebnis. Vom Klettergurt, über den richtigen Knoten, bis hin zur eigenständigen Partnersicherung und alles, was man sonst noch wissen muss, um mit dem sicheren Klettern zu beginnen. Themen sind sowohl Klettern ohne Seilsicherung in Absprunghöhe an der Boulderwand sowie Klettern unter Seilsicherung mit Partner an der Kletterwand. Ebenso müsst ihr euch unterschiedlichen Teamaufgaben stellen und lernen ein hohes Maß an Verantwortung für euren Kletterpartner zu tragen. Verschiedene Kletterspiele gehören ebenfalls zum Programm.

Impressionen aus den Klettercamps

Klettercamps für Wiederholungstäter

Das Klettercamp für Wiederholungstäter ist ausschließlich für Kinder, die bereits an einem Klettercamp Basic bei uns teilgenommen haben. In diesem Camp werden die Grundlagen nochmal wiederholt und mit einzelnen Tipps vertieft. Zusätzlich wird euer bisheriges Wissen durch ein paar Übungen zur Klettertechnik erweitert, so dass es zukünftig noch einfacher und kraftsparender für euch wird, die Kletterwand zu bezwingen.

Daten und Preise

Basic

Herbstferien
MI 03. bis FR 05.11.2021
9.00-12.00 Uhr

Mitglieder € 75 ,-
Nichtmitglieder € 85 ,-

Wiederholungstäter

aktuell keine Termine

Mitglieder € 70 ,-
Nichtmitglieder € 80 ,-

Bring- und Abholzeiten

Die Bring- und Abholzeiten werden den Teilnehmenden vor Campbeginn in einer Informations-Mail mitgeteilt.